über mich

 

Werdegang

John Jones

Prof. Dr. med. Michael Menge

Werdegang: Studium der Medizin an der Universität zu Köln. Nach der Medizinalassistentenzeit in Köln, Erbach und Soest chirurgische Weiterbildung in der Universitätsklinik Köln (1971 - 1974). Wehrdienst im Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, ab 1976 Assistenzarzt in der orthopädischen Universitätsklinik Bonn und Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie. Habilitation für das Fachgebiet Orthopädie 1981. Leitender Oberarzt in der Orthopädischen Fachklinik Kaiserswerth 1981 bis 1984.

1985 bis Ende 2009 Chefarzt der Orthopädischen Klinik im St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen.
Seit 2007 Konsiliararzt im Endocenter Frankfurt, im Kreiskrankenhaus Schorndorf und seit 2009 in der Arcus-Sportklinik Pforzheim.


Anerkennungen

Facharzt für Orthopädie, Spezielle orthopädische Chirurgie, Rheumatologie.
Zusatzbezeichnungen u. a. Physikalische Therapie und Sportmedizin.

Wissenschaftliche Tätigkeit

Aufgrund des Schwerpunktes „Endoprothetik“ in den letzten 20 Jahren zahlreiche Publikationen zur Hüftprothetik, insbesondere zu Alternativen zur Standardprothetik (Oberflächenersatz am Hüftgelenk).

Lehrtätigkeit als apl. Professor an der Universität zu Bonn. Ehrenprofessur der Universität Hue/Vietnam.


Pagerank- & Counterservice Pagerank- & 
Counterservice Pagerank- & Counterservice Pagerank- & Counterservice Pagerank- & Counterservice Pagerank- & Counterservice Pagerank- & Counterservice Pagerank- & Counterservice Pagerank- & Counterservice Pagerank- & Counterservice